Buch- und Lesetipps

Bäume, Wildpflanzen & Kräuter - Bestimmung & Verwendung

In der Natur ist es oft vorbei mit W-Lan  und Handy-Netz, und dann leider auch mit dem Zugang zum Wissensfundus von pflanzen-vielfalt.NET. Aber gab's da nicht mal was? Hm. Ach ja - BÜCHER

Und man glaubt es kaum, von denen gibt es eine fast unüberschaubare Vielzahl. Viele widmen sich rein der Bestimmung, andere haben den Schwerpunkt Verwendung/Nutzung. Auf dieser Seite stelle ich die (für mich) besten und wichtigsten Vertreter aus beiden Bereichen vor. 

 

Offenlegung: Bei Bestellungen über diese Liste, erhalte ich eine kleine Provision von Amazon.

Bestimmungsbücher - Wildpflanzen, Blumen, Kräuter & Bäume

Bücher mit Schwerpunkt Bestimmung/Erkennung. Informationen zur Verwendung in Küche und Medizin haben meist eine untergeordnete Rolle (werden aber in der Regel kurz beschrieben/erwähnt).

Was blüht denn da?

Pflanzenbestimmung mit dem Standardwerk – seit 80 Jahren. Bestimme ganz einfach über 870 Pflanzen – mit der bewährten Einteilung nach Blütenfarbe und den mehr als 2.000 naturgetreuen Farbzeichnungen. Extra und nützlich: die häufigsten Bäume, Sträucher und Gräser. (Gibt es auch als "Foto-Band", ich bevorzuge jedoch dieses "Illustrationen" Buch!)

Survivalwissen für Extremsituationen

Ein gänzlich "anderer" Zugang zum Thema "Bestimmung". Dieser Ratgeber vermittelt dem botanischen Laien ein System, das es ihm ermöglicht, sich im Notfall ohne Bestimmungsbuch in unterschiedlichen klimatischen Zonen sicher von Pflanzen zu ernähren.


Essbare Wildpflanzen einfach bestimmen

BESONDERS für "Einsteiger" geeignet! Die (überschaubaren) 50 beliebtesten Arten in mehr als 400 Farbfotos Mit Rezepten und Tipps für die Küche. Angaben zur optimalen Sammelzeit und ein Rezept zu jeder Pflanze machen dieses Buch zum perfekten Ratgeber für kulinarisch interessierte Laien.

Essbare Wildpflanzen - 200 Arten bestimmen
BESONDERS für "schon etwas Kundige" geeignet!

Die 200 häufigsten essbaren Wildpflanzen: zu jeder Pflanze die grundlegenden botanischen Angaben sowie die wichtigsten Erkennungsmerkmale in detaillierten Illustrationen und Farbfotos. Dazu kommen Angaben, welche Pflanzenteile wann geerntet und wie sie in der Küche verwendet werden können. 


Bäume & Sträucher bestimmen
315 Bäume und die 55 häufigsten Sträucher Mitteleuropas werden in einzigartiger Kombination aus Farbfotos und Farbzeichnungen gezeigt. Zusätzlich zu den Farbfotos von Wuchsform und Borke, helfen Farbzeichnungen von Blatt, Blüte und Frucht beim sicheren Bestimmen.

BESONDERS für "Einsteiger" geeignet!

Die 170 bekanntesten heimischen Bäume im Porträt. Das Buch ermöglicht ein erstes Herantasten ohne zu überfordern. Bereits kundige werden dieses Buch jedoch zu Flach empfinden. 


Gehölze im Winter sicher bestimmen

Das Buch bietet einen ausführlicher Bestimmungsteil mit etwa 180 Zeichnungen, Porträts der wichtigsten 270 Gehölzarten im Winter und außergewöhnlich detaillierte Farbzeichnungen.

Bäume ganzjährig bestimmen

Das Buch bietet eine Einführung in Merkmale der Rinde, eine kurze Übersicht über die Rindentypen und

ausführliche Porträts der Baumarten mit mehreren Detailfotos der Rinde.



Wildkräuter, Bäume & Sträucher - Nutzen in der Küche & Medizin

Bücher mit Schwerpunkt Rezepte, Verwendung/Nutzung in Küche und Medizin. Bestimmungsinformationen sind hier meist nebensächlich und somit ist ein gewisses Grundwissen in der Bestimmung/Erkennung von Pflanzen vorausgesetzt bzw. nötig!

Enzyklopädie essbare Wildpflanzen

Die "Bibel" der Essbaren Wildpflanzen! 2000 Pflanzen Mitteleuropas. Bestimmung, Sammeltipps, Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Verwendung in der Küche. Für den "Einsteiger" wenig geeignet - da der Bestimmungteil "schwach" ausfällt! Für den Kundigen "ein Muss". 

Das große Buch der Heilpflanzen

Der große Pahlow – das Standardwerk der Heilpflanzen! Wissenswertes über 400 einheimische und fremdländische Heilpflanzen, ihre Inhaltsstoffe und Heilwirkung.


Die Kraft der Wurzeln

Baldrian und Beinwell, Blutwurz und Engelwurz, Alant und Karde, Bärwurz und Nelkenwurz - all diese Heilkräuter und noch viele mehr haben heilkräftige Wurzeln, die wir ernten und nutzen können. Wie das geht, erfährt man in diesem Buch. 

BESONDERS für "Einsteiger" geeignet!
Vergessene Heilpflanzen: Botanik, Volksheilkunde

Rund 25 ausgewählte alte Heilpflanzen werden in diesem Buch porträtiert, beispielsweise Blutweiderich, Braunelle, Günsel oder Nelkenwurz. Neben den traditionellen Heilanwendungen kommt auch die moderne wissenschaftliche Sicht zum Zug.


Die Wildkräuter der vier Jahreszeiten

Nach dem Ablauf der Jahreszeiten sortiert, werden heimische Wildkräuter und Sträucher in interessanten Details vorgestellt. So gibt es eine Fülle an Rezepten wie Salben, Blütenessenzen, Tinkturen, Naturkosmetik, Tee-Mischungen und Räucherwerk auf Basis unserer Heilkräuter. 

Bäume - in Küche und Heilkunde

Als Baum- und Heilkundekennerin zeigt Karin Greiner, welche Schätze die heimischen Baumarten von A wie Apfel bis Z wie Zirbe zu bieten haben. Von traditionell schlichten bis zu raffiniert innovativen Rezepten, von Eichelkaffee und Mehlbeerbrot über Mispellikör und Vogelbeer-Balsamico bis zu Nelkenkirschküchlein und Pappel-Frittelle.


Wilde grüne Smoothies

Wilde grüne Smoothies - ist eine Einladung, das Abenteuer des Kräutersammelns selbst zu erleben; - stellt 50 Wildpflanzen vor, die in unseren Breiten zu finden sind und jeden Smoothie zu einem magischen Lebenselixier machen; 


Die Natur mit Kindern erforschen

Wildes Naturhandwerk: Werken, Pflanzenwissen und Wildkräuterküche

Eine Fülle an praktischen Anleitungen zeigt, wie man mit Kindern im Kreislauf der Jahreszeiten die Natur hautnah und sinnreich erleben kann. Aus Naturmaterialien entstehen mit einfachen Mitteln schöne und nützliche Dinge. Naturerlebnis, Naturverbundenheit und die Erfahrung der natürlichen Lebensrhythmen stärkt, zentriert und trägt zur Entfaltung des kindlichen Potenzials bei.

Kinderwerkstatt Wildpflanzenküche. Mit Kindern sammeln, kochen, die Natur erleben
Dieses Buch enthält zwölf Pflanzenporträts verteilt auf die vier Jahreszeiten. Bärlauch, Giersch, Löwenzahn, Brennnesseln, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Hagebutte, Holunder, Ringelblume, Haselnuss, Fichte und Huflattich werden beim Sammeln, Verarbeiten und Kochen am Feuer auf spielerische Art und Weise den Kindern vertraut gemacht.